Sie sind hier: Veranstaltungen
Zurück zu: Startseite
Allgemein: Kontakt Ihr Weg zu uns Öffnungszeiten Mobil-Ansicht Sitemap Impressum

Suchen nach:

Veranstaltungen


Die Vorlesenachmittage beginnen im Oktober wieder!

Der Herbst beginnt, die Tage werden kürzer und kälter. Man hält sich wieder länger im Haus auf. Und damit macht auch das Lesen oder Vorlesen in kuschelig beheizten Räumen viel Spaß. Deshalb ist es wieder Zeit für unsere Vorlesenachmittage, die immer dienstags zwischen 16 und 17 Uhr stattfinden. Wir haben ein schönes Programm aktueller Bilderbücher für Kinder von 4-6 Jahren zusammengestellt.

PROGRAMM:

Dienstag, 04.10.201616.00-17.00 Uhr „Der Mondscheindrache“
von Cornelia Funke

Wer hat nicht schon mal davon geträumt, dass die Figuren aus
Büchern lebendig werden? Genau das passiert Philip in einer
Mondnacht. Ein kleiner Drache springt aus seinem Buch, verfolgt
von einen Ritter.

Dienstag, 11.10.2016
16.00-17.00 Uhr „Wolle & Butz – Mit Sack und Pack ins
Abenteuer“
von Igor Lange

Wolle und sein Traktor Butz lieben ihr gemütliches Zuhause.
Aber Wolle vermisst sein Enkelkind, das in Afrika wohnt. Also
starten die beiden Freunde ins Abenteuer.

Dienstag, 18.10.2016
16.00-17.00 Uhr „Schutzengel haben’s nicht leicht“
von Rike Janßen

Der kleine Schutzengel Justus ist völlig geschafft. Sein Schützling
Nele ist viel zu anstrengend. Sein Freund Julius dagegen hat gar
nichts zu tun, weil Hanna ein richtiger Stubenhocker ist. Also
tauschen die beiden Schutzengel für einen Tag ihre Arbeit.

Dienstag, 25.10.2016
16.00-17.00 Uhr „Hier kommt Doktor Do!“
von Gergely Kiss

Bei Doktor Do, dem besten Tierarzt von allen, tobt der Bär. Aber dann kommt auch noch ein Notruf von Bauer Hinnerk. Kuh Matilde streikt – im Apfelbaum!

Wir freuen uns auf euer Kommen!










Keramikausstellung des Kreativ-Ateliers Feinsinn

zurzeit sind in der Vitrine der Gemeindebibliothek Eitorf einige Exponate des Kreativ-Ateliers Feinsinn aus Herchen zu besichtigen. Tassen, Teller oder Schalen verschönern unsere Bibliothek bis Anfang Februar.
Antje Sauer hat das Atelier im Sommer 2014 eröffnet, war aber auch vorher schon immer künstlerisch tätig.
Im Atelier kann man Keramik fertig kaufen oder Rohlinge selbst bemalen und brennen. Frau Sauer steht in diesem Fall beratend zur Seite.
Gerne werden persönliche Auftragswünsche ausgeführt.
Frau Sauer führt auch Kindergeburtstage durch und bietet Workshops z. B. zum Thema Styling an.
Nähere Informationen finden Sie unter: http://www.kreativatelier-feinsinn.de/.
Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten der Gemeindebibliothek besichtigt werden.